Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
20.03.2017
Neuer Vorstand im CDU Ortsverband Bodenwerder
Der CDU Ortsverband Bodenwerder wählte am 20.03.2017 Sören Warnecke zum neuen Vorsitzenden und Monika Hübner zur neuen Schatzmeisterin.
Am Montag, dem 20.03.2017, fand die Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbands Bodenwerder im Hotel „Deutsches Haus“ statt. In ihrem Rechenschaftsbericht blickte die Vorsitzende Tanya Warnecke auf ein  erfolgreiches Jahr 2016 zurück, das vor allem vom kommunalen Wahlkampf geprägt war.
CDU Vorstand Bodenwerder mit Dr. Sören Warnecke
Bodenwerder - Der Einsatz des Wahlkampfteams zahlte sich aus, denn im Ergebnis konnte die CDU die Zahl der Mandatsträger in der Stadt Bodenwerder bei der Kommunalwahl 2016 auf sieben Ratsherren und Ratsfrauen verdoppeln, die gemeinsam mit Hauke Fickert von der FDP die Mehrheit im Rat besitzen. Friedrich-Wilhelm Schmidt wurde zum neuen Bürgermeister gewählt, Martina Sudhof-Werner als seine Vertreterin und Tanya Warnecke bekleidet neben ihrer Funktion als Samtgemeindebürgermeisterin auch das Amt der Stadtdirektorin. Weiter berichtete Tanya Warnecke, dass man sich nach nicht einmal vier Monaten bereits mitten in der Umsetzung des CDU-Wahlprogramms befinde.

 

Im Anschluss an den Kassenbericht, der in Abwesenheit des Schatzmeisters Arne Süßmuth stellvertretend vom zweiten Vorsitzenden Uwe Gesterling vorgetragen wurde, teilte Ronald Hübner mit, dass es seitens der Kassenprüfer keine Beanstandungen gäbe. Anschließend fanden Neuwahlen statt, da Tanya Warnecke aufgrund ihres Amtes der Samtgemeindebürgermeisterin und Arne Süßmuth aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung stünden. Die Versammlung wählte daraufhin einstimmig Sören Warnecke zum neuen ersten Vorsitzenden und Monika Hübner als neue Schatzmeisterin. Trotz gleichen Nachnamens besteht zwischen Tanya Warnecke und ihrem Nachfolger übrigens kein Verwandtschaftsverhältnis.

Der neue Vorsitzende Sören Warnecke bedankte sich im Namen des Ortsverbands bei Tanya Warnecke für ihr großes Engagement und die erfolgreiche Vorstandsarbeit und wertete diese als wesentliche Faktoren für den beschriebenen Wahlerfolg. In seiner Einstandsrede erklärte Sören Warnecke die Gewinnung neuer Mitglieder zum Schwerpunkt der kommenden Jahre. Gleichzeitig bat er die anwesenden Mitglieder, die Bürger dabei zu unterstützen, eine vermeintliche Scheu vor der Kommunalpolitik abzubauen. Den Bürgern solle transparent gemacht werden, dass die CDU ihre Probleme ernst nimmt und sie als Parteimitglied der CDU in der Münchhausenstadt sogar selbst mitentscheiden können.

Für das Jahr 2017 sind bereits einige Veranstaltungen geplant, darunter verschiedene Aktionen unter Einbezug der Bürgerinnen und Bürger, Wahlkampfveranstaltungen im Vorfeld der Landtags- und Bundestagswahlen sowie Gemeinschaftsaktionen für die CDU Mitglieder.



aktualisiert von Andreas Lueddecke, 28.03.2017, 07:59 Uhr
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine